Gynäkologie und Geburtshilfe

 

 

Akupunktur in Gynäkologie und Geburtshilfe ist seit Jahren ein Bestandteil der Medizin und kann als Ergänzung (z.B. bei Fertilitätsbehandlungen) zur Schulmedizin

 

oder

 

als Ersatz da eingesetzt werden, wo die klassische Schulmedizin keine adäquate Hilfe anbieten kann, zum Beispiel bei Schwangerschaftsübelkeit.

 

Vorallem in der Schwangerschaft ist die chinesische Medizin in Form von Akupunktur sicher, nebenwirkungsfrei und ganzheitlich.


Christina Aubert / info(at)akupunkturaubert.ch / 079 365 06 46
Akupunkteurin  / SBO-TCM / Hebamme FH / Hypnosetherapeutin O.H.T.C.